Unser Hof

in Lana bei Meran

Der Hof besteht aus ca. 6 ha Kulturgrund, in dem ausschließlich Obstbau betrieben wird. Die Obstwiesen sind zerstückelt und einige mit Hagelnetzen geschützt. Wir liefern die Äpfel an die Obstgenossenschaft, welche sie für uns verarbeitet und vermarktet. Das Fallobst wird ebenso an die Ostgenossenschaft geliefert, woraus Saft und Marmelade hergestellt wird.
Die Ernte beginnt Ende August bis Mitte/ Ende Oktober.

Geschichte

Der Jöchlerhof ist seit vier Generationen in Besitz der Familie Breitenberger. Der einzige Sohn Alfred heiratete 1973 die Eisacktalerin Anna Steier und übernahm 1976 den Jöchlerhof von seinen Eltern. Im Jahr 1978 wurde mit dem Bau des neuen Wohnhauses begonnen, in welches Familie Breitenberger mit den Söhnen Kurt und Norbert sowie Großmutter Anna und Onkel Sepp 1979 einzog. Von da an beherbergte Familie Breitenberger Feriengäste auf ihrem Bauernhof.

Sohn Norbert arbeitet schon über Jahre auf dem elterlichen Hof, hat diesen schließlich 2015 übernommen, erneuert und umgebaut. Seitdem führt die junge Familie Breitenberger die Landwirtschaft und den Urlaub auf dem Bauernhof mit eigenen, neuen Ideen weiter.

Unsere Angebote

auf dem Jöchlerhof


Die Lage

unseres Jöchlerhofes